Carolines Yoga | Private Yoga Kurse
16376
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16376,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 
Yoga ist loslassen

Private Yoga Kurse

Private Yoga Kurse oder Einzelunterricht

Seit mehreren Jahren unterrichte ich private Gruppen und Einzelschüler in Berlin. Dabei haben sich Yogis / Yoginis zusammengefunden und praktizieren mit mir im privaten Rahmen Yoga. Es bleibt, wegen der geringen Teilnehmerzahl viel Zeit für Korrekturen. Aber auch ein intensiveres Üben ist, wegen der homogenen Gruppe oder im Einzelunterricht möglich. Und den Fortschritt merkst du von ganz allein.

Einzelunterricht

Einzelunterricht ist sehr intensiv. Fokussiere ich mich ja die vollen 60 Minuten auf dich und deine Ausrichtung und deinen Atem. Viele Schüler erzählen mir, dass sie sich für ein, zwei Tage aufrechter und gelöster fühlen. Im Gespräch vorab erörtern wir die persönlichen Bedürfnisse und Ziele. Im Laufe der Zeit können sich die ändern, deswegen unterhalten wir uns in regelmäßigen Abständen darüber. Auf persönliche Wünsche und Vorlieben gehe ich gerne ein.

Vinyasa Flow

Im Fluß unterrichtete Abfolge, die meist der Logik folgt: ein Atemzug eine Bewegung. Im Rhythmus des Atems und zu guter Musik ist diese Form des Yogas eine bewegte Meditation, in die du dich hineinfallen lassen kannst. Sie ist schweißtreibend und trotzdem ist Leichtigkeit ein wichtiger Bestandteil. Unterschiedliche Themen stehen in jeder Stunde im Mittelpunkt.

Faszien Yoga

Eine etwas andere Art des Yoga. Durch Federn und Bewegung werden die langen Faszienketten gelöst und es entstehen völlig neue Bewegungsmuster. In der Faszienforschung hat man herausgefunden, dass nicht der Muskel verspannt, sondern die dünne kollagene Struktur, genannt Faszie um den Muskel herum. Diese Yogaart hilft dabei die Faszien neu zu fluten, was dann das Loslassen bewirkt.

Medical Yoga

In einem Gespräch finden wir heraus, welche körperlichen, aber auch anderen Themen – beispielsweise Unruhe im Geist – du hast. Darauf abgestimmt, stelle ich deine persönliche Yogapraxis zusammen. Atemübungen (Pranayama) gehört auch mit dazu. Eine genaue Ausrichtung hilft Beschwerden zu lindern oder verschwinden zu lassen, aber auch neue zu vermeiden.

Yin Yoga

Langes Halten einzelner Asana bewirkt ein Loslassen auf körperlicher und auf geistiger Ebene. Die Meridiane aus der Traditionellen Chinesischen Medizin spielen bei der Auswahl der Asana eine goße Rolle. Stimuliert werden die inneren Organe und der Energiefluß kommt ins Gleichgewicht.

Schreibe mir eine Email, um dein Yoga Format zu besprechen.